13. June 2016

Der Österreichische Fertighausverband

01_fv_logo_haken_4c 600x465-2Der Österreichische Fertighausverband (ÖFV) wurde 1979 gegründet und hat sich seither erfolgreich als unabhängige Qualitätsgemeinschaft in der Fertighausbranche etabliert.

Nur Anbieter, die alle Qualitätsstandards (z. B. die ÖNORM B2310) und Auflagen erfüllen, werden in den Verband aufgenommen. Daneben garantieren zahlreiche Zulieferer als Industriepartner für Markenqualität bis in die Einzelteile.

Auch gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte werden durch den ÖFV initiiert. Die Ergebnisse hiervon kommen der gesamten Branche zugute und helfen bei der stetigen Steigerung oder Verbesserung der Verarbeitungsqualität von Fertighäusern.

Ebenso arbeitet der ÖFV in diversen Normungsausschüssen und gestaltet so die Zukunft des Hausbaues mit.

Der ÖFV ist Mitglied im Europäischen Fertigbauverband (EFV), der Verbandskörperschaft auf europäischer Ebene.

Vorteile für Konsumenten
Mitglieder

Industriepartner

Der Vorstand

Die Geschäftsführung

wuerfel-300x300 staatlich-anerkannte-schlichtungsstelle  Gütezeichen_transparent